Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund der Witterungsbedingungen und des zunehmenden Austriebs der Bäume müssen wir den Verkauf für diese Saison einstellen. Mit unserm Apfeltag am 08. Oktober starten wir die neue Saison.

Unsere reguläre Sortimentsliste finden sie hier im PDF-Dokument.
Zur Sortimentsliste

Apfelbäume

Alkmene

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 Euro
Busch: Wurzelnackt 20 Euro

Herkunft:
Kreuzung aus Geheimrat Oldenburg und Cox Orange
Frucht:
Pflückreife: Anfang bis Mitte September , Genußreife: September bis November
Fruchtfleisch:
saftig, harmonisch süß-zart-säuerlich, edelaromatisch, Cox ähnlich
Verwendung:
Frischverzehr
Standort:
breit anbaufähig
Wuchs:
mittelstark wachsend

Agathe von Klanxbüll

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Agathenhof, Nordfriesland
Frucht:
Pflückreife: September bis Anfang Oktober
Fruchtfleisch:
weißgelb, saftig, feine Säure und Aroma, Schale: goldrot gefärbt, aromatisch, süß-säuerlich
Verwendung:
Tafelapfel, zum Entsaften
Standort:
nährstoffreichen, tiefgründigen, humusreichen, warmen, mäßig feuchten Boden
Wuchs:
mittelstark wachsend

Altländer Jakobsapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Lokalsorte aus dem Alten Land bei Hamburg
Synonym:
roter Jakobsapfel
Frucht:
kleinfruchtig, haltbar bis März
Verwendung:
Tafelapfel, zum Entsaften

Altländer Pfannkuchen

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Zufallssämling aus dem alten Land bei Hamburg vor 1840
Synonym:
keines
Vorkommen:
Norddeutschland
Frucht:
Pflückreife: September bis November, Genußreife: März bis Juni
Fruchtfleisch:
saftig, säuerlich
Verwendung:
Tafelapfel, Mus, Saft
Standort:
breit anbaufähig
Wuchs:
mittelstark wachsend

Ananasrenette

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
soll aus Holland stammen
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: November bis Februar
Fruchtfleisch:
saftig, gehört zu den köstlichsten der Tafeläpfel mit ausgeprägtem süßweinigen und duftenden Aroma
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
nährstoffreiche, trockene Böden
Wuchs:
schwach wachsend

Goldrenette Freiherr von Berlepsch

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Züchtung von ca. 1880 von D.Uhlhorn in Grevenbroich, Kreuzung aus Ananasrenette und Ribston Pepping
Vorkommen:
Deutschland
Frucht:
Pfückreife: Oktober, Genussreife: November bis März
Fruchtfleisch:
fest, feinzellig, sehr saftig und hocharomatisch
Verwendung:
feiner Tafelapfel, Saft
Standort:
nährstoffreiche Böden und geschützte Lagen
Wuchs:
mittelstark wachsend

Berliner

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Norddeutschland, vor allem in und um Bremen
Frucht:
Pflückreife: Oktober bis November
Fruchtfleisch:
mittelgroß, feinzellig, saftig, ausgeglichenes Zucker-Säure-Verhältnis, aromatisch
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
auch für Moorböden
Wuchs:
mittelstark wachsend, hoch, etwas alternierend, Ertrag früh einsetzend

Berner Rosenapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
als Sämling von F.Baummann um 1888 in der Schweiz im Wald gefunden
Synonym:
Berner Rosenapfel
Frucht:
Pflückreife: Mitte Oktober, Genussreife: Dezember bis Juni
Fruchtfleisch:
mittelfest, saftig, süßsäuerlich, leicht aromatisch unter der Schale rötlich
Verwendung:
Frischverzehr, auch als Weihnachtsapfel
Standort:
benötigt mittlere Bodenqualität
Wuchs:
mittelstark wachsend

Biesterfelder

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Zufallssämling ca.1900 nahe Schloß Biesterfeld bei Bad Pyrmont gefunden
Vorkommen:
Westeuropa
Frucht:
Pfückreife Anfang 9 Genussreife Mitte 9 - 12
Fruchtfleisch:
sehr saftig, angenehme Säure
Verwendung:
Tapfelapfel
Standort:
bevorzugt geschützte Lagen, auch leichte Böden möglich
Wuchs:
fast stark

Boikenapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Entstanden bei Bremen, vermutlich nach Deichhauptmann Boiken benannt
Vorkommen:
Norddeutschland
Frucht:
Pflückreife Mitte bis Ende Oktober, Genussreife Februar bis Mai
Fruchtfleisch:
fest, saftig und frisch säuerlich, ohne ausgeprägtes Aroma
Verwendung:
Wirtschaftsapfel, später Tafelapfel
Standort:
bis an die Grenzen Apfeltaglicher Lagen
Wuchs:
mittelstark

Boskoop, Roter

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Rote Variante vom Boskoop, 1923 entdeckt
Synonym:
Boskoop Schmitz-Hübsch
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genußreife: Dezember bis März
Fruchtfleisch:
fest, cremefarben, mit geringen Saftgehalt, kräftig säuerlich, aromatisch
Verwendung:
Die Vorzüge des Boskoop liegen in seiner vielfältigen Verwendbarkeit als Tafel- Back- und Kochapfel, der sich hervorragend für Apfelmus und für die Saftgewinnung eignet (hohe Gehalte an Zuckern und Säuren, sehr gute Ausbeute).
Standort:
breit anbaufähig
Wuchs:
mittelstark wachsend

Boskoop, Schöner von

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Herkunft vielleicht Holland, ,1856 von Ottolander am Niederrhein entdeckt (mögliche Ursorte Renette de Montfort), seit 1939 verbreitet
Synonym:
Graue Winterrenette, Renette de Montfort, Belle de Boskoop
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genußreife: Dezember bis März
Fruchtfleisch:
gelblichweiß, mittelfest, saftig, erfrischend säuerlich, genügend süß, mit kräftigem Renettenaroma
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
breit anbaufähig bis in mittlere Höhenlagen auf nährstoffreichen, feuchten Böden, nicht für trockene Böden
Wuchs:
stark wachsend

Bramley's

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Zufallsämling aus Grafschaft Kent Südengland ca. 1810
Synonym:
Triomphe de Kiel
Vorkommen:
Westseuropa
Frucht:
Plückreife: Oktober bis November, Genussreife: Dezember bis März
Fruchtfleisch:
sehr säuerlich, später mürbe. milde aromatische Säure
Verwendung:
Wirtschaftsapfel
Standort:
lehmiger, frei abfließenden Boden in voller Sonne bzw. Halbschatten
Wuchs:
stark wachsend

Bremervörder Winterapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Lokalsorte aus der Bremervörder Region
Frucht:
Genussreife: Oktober bis Dezember
Verwendung:
Wirtschaftsapfel
Standort:
normaler Boden, sonnig
Wuchs:
mittelstark wachsend

Celler Dickstiel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Mecklenburg vor 1850 entstanden
Synonym:
Krügers Dickstiel, Achimer Goldrenette, Woltmanns Renette,
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Oktober bis Januar
Fruchtfleisch:
mäßig saftig, locker, fein aromatisch
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
geringe Bodenansprüche
Wuchs:
mittelstark wachsend

Champagnerenette

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Frankreich, Zufallssämling um 1799 von Diel als Loskrieger beschrieben
Synonym:
Glasrenette, Herrenapfel, Käsapfel
Frucht:
Pfückreife: Oktober, Genussreife bis Mai
Standort:
feuchte nährstoffreiche und gut durchlässige Untergründe
Wuchs:
mittelstark wachsend

Charlamowsky

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Russland, Zufallssämling um 1800
Synonym:
Herzogin von Oldenburg, Borowitzky
Frucht:
Pfückreife: August, Genussreife: August bis September
Fruchtfleisch:
saftig, säuerlich
Verwendung:
Frischverzehr und Mus
Standort:
leichte Sandböden, nährstoffarm und trocken, keine hohen Ansprüche
Wuchs:
mittelstark wachsend

Coulons Renette

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
um 1850 bei Lüttich gefunden
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Dezember bis März
Fruchtfleisch:
grünlich weiß, saftig, säuerlich-süß, gewürzt
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
auch für Moorböden

Cousinot, Purpurroter

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Ungewiss, sehr alte Sorte, 1874 zum Anbau empfohlen
Synonym:
Blutapfel, Kollerapfel, Römerling, Roter Taffetapfel, Wintercousinot
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Januar
Fruchtfleisch:
süss, nussartig etwas hart, rotmarmoriertes Fruchtfleisch
Verwendung:
Essapfel, roter Weihnachtsapfel
Standort:
bis in rauhe Lagen

Croncels

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Zufallssämling
Synonym:
Transparent de Croncels, Eisapfel, Glasapfel, Weisser Transparent
Vorkommen:
Europa
Frucht:
Pflückreife: August, Genussreife: August bis Oktober
Fruchtfleisch:
gelblich , sehr saftig, reich an Vitamin C
Verwendung:
Essapfel, Wirtschafts- und Mostsorte
Standort:
auf nährstoffreichen Böden bis in höhere Lagen anbaufähig
Wuchs:
stark wachsend

Cox Orange

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
um 1825
Frucht:
Pflückreife: September bis Anfang Oktober, Genussreife Oktober bis Januar
Fruchtfleisch:
äußerst wohlschmeckend
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
feuchter Boden
Wuchs:
mittelstark wachsend

Danziger Kantapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Deutsch um 1800
Synonym:
Liebesapfel, Himbeerapfel, Erdbeerapfel, Paradiesapfel
Vorkommen:
Frankreich, Holland, Deutschland
Frucht:
Pflückreife: September, Genussreife: September bis Oktober
Fruchtfleisch:
saftig, gewürzt
Verwendung:
Tafel- und Wirschaftsapfel auch für Saft, zum Brennen
Standort:
breit anbaufähig bis in Rauhlagen
Wuchs:
stark wachsend

Dithmarscher Borsdorfer

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Dithmarschen, Schleswig-Holstein, Deutschland
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Oktober bis Dezember
Fruchtfleisch:
gelbrün, rot gestreift saftig, würzige Fruchtsäure
Standort:
nährstoffreichen, tiefgründigen, humusreichen, warmen, mäßig feuchten Boden
Wuchs:
mittelstark bis stark wachsend

Dithmarscher Paradiesapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
sehr alte Sorte aus Dithmarschen (Schleswig-Holstein), erstmals vor 1800 erwähnt
Frucht:
Pflückreife: September, Genussreife: September bis November
Fruchtfleisch:
weiß, saftig mittelfest, fruchtig-süßes Aroma mit einem sehr angenehmen blumig-fruchtigem Aroma
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
guter Boden
Wuchs:
mittelstark wachsend

Doppelter Prinzenapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
vor allem in Norddeutschland verbreitet, 1882 erstmals beschrieben
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Oktober bis Februar
Fruchtfleisch:
mildsäuerlich, lockeres Fruchtfleisch, wenig Aroma
Verwendung:
Wirtschaftapfel
Standort:
von der Küsten in Höhenlagen, ausreichend feucht
Wuchs:
mittelstark bis schwach

Double Zoete Agt

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
vor 1875
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Oktober bis November
Fruchtfleisch:
fein, saftreich, mäßige Säure, stark gewürzt, etwas nach Anis und Zimt
Verwendung:
Wirtschaftapfel


Edelborsdorfer

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
älteste dokumentierte Apfelsorte (12. Jahrhundert)
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: bis Februar
Fruchtfleisch:
feiner gewürzter Geschmack
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Wuchs:
schwach

Englischer Prinz

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
war an der Niederelbe, im Alten Land und auf der Stader Geest mäßig verbreitet
Frucht:
Genussreife: Dezember bis Februar
Fruchtfleisch:
feinsäuerlich
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel

Filippa

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
entstand um 1877 bei Hunstrup/Fünen
Frucht:
Pflückreife: September bis Anfang Oktober, Genussreife September bis November
Fruchtfleisch:
mittelfest, süßsäuerlich
Verwendung:
Tafelapfel, Mus, zum Backen
Standort:
sonnig bis halbschattig, nährstofreiche Böden
Wuchs:
mittelstark wachsend

Finkenwerder Herbstprinz

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Elbinsel Finkenwerder bei Hamburg, Zufallssämling, um 1860
Synonym:
Finkenwärder Prinzenapfel
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: November bis März
Fruchtfleisch:
weißgelb, fest, süßsäuerlich, angenehm fruchtig gewürzt
Verwendung:
Tafel- und Küchenapfel, für Saft
Standort:
besonders geeignet für kühle, feuchte Regionen und schwere Böden
Wuchs:
mittelstark

Fürst Bismarck

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
wurde um 1870 auf Neuseeland endecktt, seit 1888 in Deutschland bekannt
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Dezember bis April
Fruchtfleisch:
süßsäuerlich
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
kräftiger Boden, feuchtes Klima
Wuchs:
mittelstark wachsend

Geheimrat Breuhahn

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Gneisenheim, Deutschland um 1895
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Oktober bis April
Fruchtfleisch:
grünlich weiß, saftig, säuerlich-süß, mild
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
nährstoffreichen, warmen, Boden
Wuchs:
mittelstark wachsend

Geheimrat Oldenburg

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Geisenheimer Züchtung 1897, aus Minister Hammerstein und Baumanns Renette
Frucht:
Pfückreife: September, Genussreife: September bis Dezember
Fruchtfleisch:
locker, feinzellig, saftig, süßsäuerlich mild aromatisch
Verwendung:
Frischverzehr, Mus und Saft
Standort:
offene mäßig feuchte Böden
Wuchs:
mittel bis stark

Gelber Edelapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
England, um 1800 in einem Garten in Downham gefunden
Synonym:
Golden Noble
Frucht:
Pflückreife: September, Genussreife: Oktober bis Dezember
Fruchtfleisch:
weinsäuerlich bis säuerlich, zart aromatisch mit hohem Vitamin C Gehalt
Verwendung:
Spitzensorte für häusliche Verarbeitung, Saft, Mus, Kuchen, Stücke, Backen, Kompott
Standort:
für alle ausreichend mit Nährstoffen versorgten, durchlüfteten Boden
Wuchs:
mittelstark wachsend

Gelber Richard

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Mecklenburg vor 1800 entstanden
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Oktober bis Januar
Fruchtfleisch:
saftig, weinsäuerlich, sehr aromatisch
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
benötigt guten Boden (z.B.: Lehm), wächst auch auf Marsch- und Moorboden
Wuchs:
mittelstark wachsend

Gestreifte Winterenette

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Braunau/ Österreich um 1830
Synonym:
Schmidtbergers Winterrenette, Plankenapfel
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Dezember bis April
Fruchtfleisch:
süßsäuerlich, festfleischig
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
feuchte und schwere Böden
Wuchs:
mittelstark wachsend

Gewürzluiken

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Württemberg um 1880
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Oktober bis März
Fruchtfleisch:
saftig, frisch säuerlich
Verwendung:
Tafelapfel, auch für Saft und zum Brennen
Standort:
für wärmere und mittlere Lagen
Wuchs:
mittelstark wachsend

Glockenapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Unbekannt
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Januar bis April
Fruchtfleisch:
fest und saftig
Verwendung:
Frischverzehr
Standort:
frische, auch leichtere Böden
Wuchs:
stark wachsend

Goldparmäne

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
vermutlich Frankreich vor 1700, um 1800 nach Deutschland
Synonym:
Winter Goldparmäne
Frucht:
Pflückreife: September, Genussreife: Oktober bis Februar
Fruchtfleisch:
gelblich fest, feinzellig, mäßig saftig, süß mit feiner Säure, Aroma nussartig
Verwendung:
Frischverzehr
Standort:
feuchte nährstoffreiche und gut durchlässige Untergründe
Wuchs:
mittelstark wachsend

Goldrenette von Blenheim

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Zufallsfund aus Woodstock bei Schloß Blenheim um 1800
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: November bis Februar
Fruchtfleisch:
feinzellig, saftig süß-mildsäuerlich, nussartiges Edelaroma
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
nährstoffreiche normale Böden - nicht überdüngen
Wuchs:
mittelstark wachsend

Grahams Jubiläum

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Züchtung von John Graham 1888
Synonym:
Royal Jubilee
Frucht:
Pflückreife: September, Genussreife: Oktober bis Dezember
Fruchtfleisch:
cremefarben bis gelblich, mittelfest, saftig, fein säuerlich, mäßig süß
Verwendung:
Ess- und Wirtschaftsapfel
Standort:
breit anbaufähig bis auf 400 NN
Wuchs:
mittelstark wachsend

Graue Herbstrenette

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
um 1810 in Frankreich
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife Oktober bis Januar
Fruchtfleisch:
saftreich, weinsäuerlich, würzig
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
Normale, durchlässige feuchte und nahrhafte Böden
Wuchs:
schwach wachsend

Gravensteiner

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
ungewiss, über Gravenstein in Nordschleswig verbeitet
Vorkommen:
Deutschland
Frucht:
Pflückreife: August bis September, Genussreife: August bis September
Fruchtfleisch:
sehr saftig, süßweinsäuerlich mit einzigartigem edelsten Aroma
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
hohe Ansprüche, tiefgründige, durchlässige mittlere Böden mit gleichmäßiger Wasserversorgung in windgeschützter Lage
Wuchs:
stark wachsend

Griesapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Lokalsorte aus der Bremervörder Region
Frucht:
Genussreife: November bis März
Fruchtfleisch:
süßsaurer Geschmack und würziges Aroma
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel

Hadelner Rotfranch

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Land Hadeln, Nordniedersachsen um 1800
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Oktober bis Dezember
Fruchtfleisch:
gelblichweiß, fest, nussartiges Aroma
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
geringe Bodenansprüche
Wuchs:
mittelstark wachsend

Hasenkopf

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
wahrscheinlich Norddeutschland, gehört zu den Prinzenapfel
Frucht:
Pflückreife: September, Genussreife: Oktober bis Januar
Fruchtfleisch:
gelblichweiß, ziemlich fein. saftig, ausreichend hoher Zuckergehalt
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Wuchs:
mittelstark wachsend

Hauxapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Zufallssämling aus Göppingen Baden-Württemberg von A.Haux um 1920 gefunden
Frucht:
Pflückreife: Oktober; Genussreife: bis März
Fruchtfleisch:
wenig saftig, eher hart und säuerlich
Verwendung:
Wirtschaftsapfel
Standort:
geringe Bodenansprüche
Wuchs:
stark wachsend

Helios

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Aus einem Samen von Geheimrat Oldenburg gezüchtet
Frucht:
Pflückreife: August; Genussreife: August
Fruchtfleisch:
schwach säuerlich, feinaromatisch
Verwendung:
Frischverzehr, Mus und Stücke
Standort:
breit anbaufähig
Wuchs:
mittelstark wachsend

Herzog von Cumberland

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Sorte aus Hannover
Frucht:
Pflückreife: September, Genussreife: Oktober bis Dezember
Fruchtfleisch:
süßsäuerlich
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel

Hilde

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Zufallssämling aus Wedel/Holstein
Vorkommen:
Deutschland
Frucht:
Pfückreife: Oktober; Genussreife: bis April
Fruchtfleisch:
festfleischig, spritzig, weinsaures Aroma
Verwendung:
Tafelapfel, Saft
Standort:
enge Pflanzung möglich, breit anbaubar
Wuchs:
mittelstark wachsend

Holländischer Prinz

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Frucht:
Pflückreife: Oktober; Genussreife: November
Fruchtfleisch:
locker, süßsauer
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
sonnig, halbschatten
Wuchs:
mittelstark wachsend

Holsteiner Cox

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Eutin/Holstein, um 1920
Vorkommen:
Norddeutschland
Frucht:
Pflückreife: Oktober; Genußreife: bis Dezember
Fruchtfleisch:
gelblich, später mürbe, würzig aromatisch, ähnlich ´Cox
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
wintermilde Regionen, regelmäßige Wasserversorgung, schwere Böden erhöhen die Anfälligkeit für Stippe
Wuchs:
stark wachsend

Horneburger Pfannkuchenapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Aus der Niederelbe bei Horneburg um 1875 entstanden
Frucht:
Pflückreife: Oktober; Genussreife: Januar bis März
Fruchtfleisch:
saftig, ausgewogen säuerlich
Verwendung:
Wirtschafts- später auch Essapfel zum Frischverzehr
Standort:
Norddeutsches Tiefland, bevorzugt Küstenregionen
Wuchs:
stark wachsend

Ingrid Marie

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Dänemark, Zufallssämling um 1910 in Fünen, rote Mutante Karin Schneider
Frucht:
Pflückreife: September; Genussreife: Oktober bis Dezember
Fruchtfleisch:
saftig, süß mild säuerlich mit leichtem Coxaroma
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
gebietsweise stark abweichende Erfahrungen
Wuchs:
mittelstark wachsend

Jakob Fischer

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Zufallssämling vom Landwirt J.Fischer in Rottum Baden-Württemberg gefunden
Synonym:
Schöner vom Oberland
Frucht:
Pflückreife: September; Genussreife: bis Oktober
Fruchtfleisch:
saftig, weinsäuerlich
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
geringe Bodenansprüche
Wuchs:
stark wachsend

Jakob Lebel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Frankreich um 1825 von J.Lebel Amiens gezogen
Vorkommen:
Westeuropa
Frucht:
Pflückreife: September; Genussreife: Oktober bis Januar
Fruchtfleisch:
feinzellig, sehr saftig, spritzig säuerlich schwach, angenehm aromatisch
Verwendung:
Frischverzehr und Wirtschaftsapfel, Mus, Kompott, Saft, Kuchenbelag und Back- und Dörrobst
Standort:
breit anbaufähig bis in Rauhlagen
Wuchs:
stark wachsend

James Grieve

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Schottland, von J.Grieve aus Samen von Potts Sämling gezogen ab 1890 im handel
Frucht:
Pfückreife: September; Genussreife: September bis Oktober
Fruchtfleisch:
schaumig, feinzellig und saftig säuerlichsüß und edelaromatisch
Verwendung:
Tafelapfel, Kuchenbelag und Saft
Wuchs:
mittelstark wachsend

Juwel aus Kirchwerder

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Elbmarsch
Synonym:
Peter Martens Apfel, Martens Gravensteiner
Frucht:
Pflückreife: September; Genussreife: Oktober bis Dezember
Fruchtfleisch:
saftig, säuerlich
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
Lehmboden
Wuchs:
stark wachsend

Kaiser Alexander

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Alte ukrainische, russische Sorte vor 1700 entstanden
Synonym:
Albertin, Korallenapfel
Frucht:
Pflückreife: Oktober; Genussreife: bis Dezember
Fruchtfleisch:
locker, saftig, weinsäuerlich
Verwendung:
Essapfel, Wirtschaftsapfel
Standort:
geringe Bodenansprüche
Wuchs:
schwach wachsend

Kaiser Wilhelm

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
1864 von Lehrer Kesselmann im Kreis Solingen gefunden
Frucht:
Pflückreife: September bis Oktober; Genussreife: November bis März
Fruchtfleisch:
saftig säuerlichsüß, mit mildem Aroma
Verwendung:
Frsichverzehr und Saft
Standort:
breit anbaufähig
Wuchs:
stark wachsend

Kardinal Bea

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Zufallssämling aus Süddeutschland
Frucht:
Pflückreife: Oktober; Genussreife: November bis Dezember
Fruchtfleisch:
süß-säuerlich
Verwendung:
Tafelapfel, Saft, Kuchenbelag
Standort:
frischer Lehmboden
Wuchs:
stark wachsend

Kanadarenette

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
unbekannt, in Frankreich schon 1771 beschrieben
Synonym:
Pariser Rambour
Frucht:
PflückreifeOktober bis November; Genussreife: Dezember bis März
Fruchtfleisch:
genügend saftig süßweiig edelaromatisch
Verwendung:
Tafelapfel
Wuchs:
mittelstark wachsend

Kasseler Renette

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Januar bis April
Fruchtfleisch:
grünlichgelb, fest, knackend, saftig
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
in geschützend, warmen Lagen
Wuchs:
mittelstark wachsend

Knebusch

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Zufallssämling, vom Lehrer Knebusch in Sittensen vermehrt, regionale Sorte
Frucht:
Pflückreife: September; Genußreife: September bis Oktober
Fruchtfleisch:
wohlschmeckend, saftig, erfrischend
Verwendung:
Tapfelapfel
Standort:
geringe Bodenansprüche
Wuchs:
mittelstark wachsend

Königlicher Kurzstiel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
um 1565 in Stuttgart
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Dezember bis April
Fruchtfleisch:
gelblichweiß, fest, knackend, nicht vollsaftig, angenehm süß, kräftig gewürzt, mit frischer Säure
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
benötigt mittlere Bodenqualität
Wuchs:
schwach wachsend

Korbiniansapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
1944 im KZ Dachau von Korbinian Aigner
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Dezember bis Mai
Fruchtfleisch:
harmonisches Zucker-Säure-Verhältnis, würzig, saftig
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
gedeiht auch auf Lehmboden
Wuchs:
stark wachsend

Landsberger Renette

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Landsberg um 1850
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: November bis Februar
Fruchtfleisch:
gelblichweiß, locker bis mittelfest, süßsäuerlicher Geschmack mit feinem Aroma
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
eignet sich insbesonders für kühle Lagen

Maren Nissen

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
19. Jahrhundert in Dänemark
Frucht:
Pflückreife: September
Fruchtfleisch:
weiß, saftig und würzig
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
gedeiht auch auf Lehmboden
Wuchs:
mittelstark wachsend

Martini

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Zufallssämling am Elbteich im 18. Jahrhundert vermutlich Abkömmling Edelborsdorfer bzw. Prinzenapfel
Synonym:
Grossherzogs Liebling
Vorkommen:
Scheswig-Holstein, Hamburg, Oldenburg
Frucht:
Pflückreife: Oktober; Genussreife: Oktober bis März
Fruchtfleisch:
saftig, fest, abknackend, angenehm weinsäuerlich
Verwendung:
Tapfelapfel
Wuchs:
mittelstark wachsend

Maunzenapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Holzhausen bei Göppingen um 1900
Frucht:
Pflückreife: Oktober; Genussreife: Oktober bis Februar
Fruchtfleisch:
saftig, säuerlich, hoher Vitamin C Gehalt
Verwendung:
Back- und Kochapfel
Wuchs:
stark wachsend

Moringer Rosenapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Moringen/Göttingen um 1830
Frucht:
Pflückreife: September bis Oktober, Genussreife: November
Fruchtfleisch:
weiß, fein, locker, saftig, saftig, fein säuerlicher Geschmack
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
sonnig bis halbschattig
Wuchs:
stark wachsend

Mutterapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
USA
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: November bis März
Fruchtfleisch:
weiß, fein, saftig, Bittermandelgeschmack
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
benötigt mittlere Bodenqualität, bevorzugt kontinentales Klima
Wuchs:
mittelstark wachsend

Ontario

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
USA, von Charles Arnold in Paris im Bezirk Ontario County (New York) aus Sämlingen der Kreuzung 'Wagenerapfel' mit 'Northern Spy' ausgelesen, 1874 erstmals beschrieben, seit 1882 über Frankreich dem europäischen Handel zugeführt
Frucht:
Pflückreife: Oktober; Genussreife: Februar bis Juni
Fruchtfleisch:
weißgelblich, mittelfest, feinzellig, saftig, erfrischend zart säuerlich, reich an Vitamin C
Verwendung:
Wirtschaftsapfel
Standort:
breit anbaufähig von der Küste bis zu mittleren Höhenlagen
Wuchs:
mittelstark wachsend

Perle von Kirchtimke

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Kirchtimke bei Bremen
Frucht:
Pfückreife: September; Genussreife: September bis Oktober
Fruchtfleisch:
weißlich, cremefarbig
Standort:
geringe Bodenansprüche
Wuchs:
mittelstark wachsend

Pomme d'Or

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Frankreich vor 1800
Synonym:
Drap d'or de Brétagne, Goldzeugapfel, Bay, Oberdieck's grosse gelbe Zuckerreinette, Milchapfel
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: November bis April
Fruchtfleisch:
safttig, säuerlich süß, sehr aromatisch
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
weit anbaufähig, robust
Wuchs:
mittelstark wachsend

Pommerscher Krummstiel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Vorpommern um 1800
Synonym:
Gestreifter Römerapfel, Krummstengel, Krummstiel, Römerapfel und Jungfernapfel
Frucht:
Pflückreife: September bis Oktober, Genussreife: Oktober bis Februar
Fruchtfleisch:
saftig, süß-säuerlich
Verwendung:
Tafelapfel, Saft, Schnaps
Standort:
Sonne und Halbschatten
Wuchs:
mittelstark wachsend

Prinz Albrecht von Preußen

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
1865 vom Hofgärtner Braun in Kamenz bei Glatz, als Sämling aus Kaiser Alexander gezogen
Frucht:
Pflückreife: September bis Oktober, Genussreife: Oktober bis Januar
Fruchtfleisch:
feinzellig, saftig und locker, mild süßsäuerlich, leicht aber typisch aromatisch
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel

Rheinischer Bohnapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Niederrhein schon Anfang 1800 angebaut
Synonym:
Großer Rheinischer Bohnapfel
Vorkommen:
Norddeutschland, Rheinland
Frucht:
Pflückreife: Oktober bis November; Genußreife: Januar bis Juni
Fruchtfleisch:
mäßig saftig säuerlich
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
breit anbaufähig
Wuchs:
mittelstark wachsend

Riesenboiken

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
vermutlich Niederelbe, vor 1900
Frucht:
Pflückreife: Oktober bis November, Genussreife : Januar bis März
Fruchtfleisch:
saftig, mildsäuerlich, wenig Aroma
Verwendung:
Wirtschaftsapfel
Standort:
breit anbaufähig
Wuchs:
mittelstark wachsend

Rote Sternrenette

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
ungewiss vor 1850 von Niederrhein verbreitet
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife Oktober bis Januar
Fruchtfleisch:
süßsäuerlich, leicht aromatisch unter der Schale rötlich
Verwendung:
Weihnachtsapfel zum Frischverzehr, Saft
Standort:
breit anbaufähig
Wuchs:
mittelstark wachsend

Roter Bellefleur

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Deutschland oder Holland, schon 1760 beschrieben
Synonym:
Basliesle, Bonbonnier, Pfingstapfel, Siebenschläfer, Weberapfel
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: ab Dezember
Fruchtfleisch:
fest, saftig, süßwürzig
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
breit anbaufähig, bis in Genzlagen des Apfelanbaus
Wuchs:
mittelstark wachsend

Roter Eiserapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Unbekannt, breits vor 1600 bekannt
Synonym:
Roter Krieger, Paradies-, Kohlapfel
Frucht:
Pflückreife: Ende Oktober, Genussreife: Januar bis Juni
Fruchtfleisch:
fest, säuerlich, kaum aromatisch
Verwendung:
Wirtschaftsapfel
Standort:
breit anbaufähig
Wuchs:
stark wachsend

Roter Finkenwerder

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Niederelbe
Frucht:
Pfückreife: Oktober, Genussreife: Dezember bis März
Fruchtfleisch:
gewürzt, süß-säuerlich
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
gute, humose Böden
Wuchs:
mittelstark wachsend

Roter Gravensteiner

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
um 1669
Frucht:
Pflückreife: September, Genussreife: Oktober bis Dezember
Fruchtfleisch:
gelblichweiß, ziemlich fein, saftig, süß
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
sonnig
Wuchs:
mittelstark wachsend

Roter Hauptmannsapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Deutschland
Frucht:
Pflückreife: September, Genussreife: Sptember bis November
Fruchtfleisch:
saftig, säuerlich-süß
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
gute, humose Böden, schwere lehmige Böden

Roter Herbstkalvill

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
unbekannt, schon 1565 als Echter Rotapfel in Stuttgart
Synonym:
Himbeerapfel, Brautapfel, Edelkönig, Jungfernapfel
Frucht:
Pflückreife; September; Genussreife: bis Ende Oktober
Fruchtfleisch:
säuerlich mit himbeer- erdbeerähnlichem Aroma unter der Schale hellrot
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
breit anbaufähig
Wuchs:
mittelstark wachsend

Roter Winterkalvill

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Frucht:
Reife: Oktober bis Dezember

Ruhm von Kirchwerder

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €


Schafsnase

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Rheinland
Frucht:
Pfückreife: September; Genussreife: November bis Dezember
Fruchtfleisch:
mildsäuerlich
Verwendung:
Wirtschaftsapfel
Standort:
feucht und nährstoffreich
Wuchs:
mittelstark wachsend

Scheeßeler Bunter

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Scheeßel, Niedersachsen
Frucht:
groß, breitrund, flach
Fruchtfleisch:
würzig
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
auch für magere Standorte
Wuchs:
stark wachsend

Schmalzprinz

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Altes Land vor 1930
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Dezember bis März
Fruchtfleisch:
etwas locker, sehr saftig, ausgeglichenes Zucker-Säure-Verhältnis
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
gering, breit anbaufähig, jedoch nicht für Extremlagen, relativ anspruchloses Klima
Wuchs:
mittelstark wachsend

Schöner aus Bath

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
England, Cirencester vor 1860 bekannt
Synonym:
Beauty of Bath
Frucht:
Pflückreife: Juli, Genussreife: August
Fruchtfleisch:
fest, saftig, säuerlich erfrischend
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
benötigt mittlere Bodenqualität
Wuchs:
mittelstark wachsend

Schöner v. Herrnhut

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Sachsen, um 1880 von A. Heintze in Hermhut bei Zittau gefunden und etwa 1900 zum Handel gegeben
Frucht:
Pflückreife: September, Genussreife: Oktober bis Dezember
Fruchtfleisch:
weißgelblich, mittelfest, mittelfeinzellig, saftig, schwach säuerlich süß
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
Standort breit anbaufähig, noch wichtig für Gebirgs-, Rauh- und Grenzlagen des Apfelbaus
Wuchs:
mittelstark wachsend

Schöner v. Nordhausen

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Sämling 1892 aus Nordhausen in der ersten Hälfte des 19.Jahrhunderts durch den Gärtner Kaiser
Synonym:
Hindenburgapfel
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genußreife: November bis April
Fruchtfleisch:
gelblichweiß, mittelfest, feinzellig, saftig, süßsäuerlich, wohlschmeckend
Verwendung:
Tapfelapfel, für alle häuslichen Verarbeitungsarten, Saft, Mus, Kuchen, Stücke, Backen, Kompott, industriell für Saft
Standort:
breit anbaufähig, besonders für offene kühle Lagen, auch für Höhen- und Raulagen
Wuchs:
mittelstark wachsend

Seestermüher Zitronenapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Zufallssämling, gefunden im Kreis Pinneberg
Frucht:
Pflückreife: September
Fruchtfleisch:
weiß bis hellgelb, fest, etwas fasrig-grob, ausgeglichen säuerlich
Verwendung:
guter Wirtschafts- und Kelterapfel
Standort:
geringe Bodenansprüche
Wuchs:
schwach wachsend

Signe Tillisch

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Sämling aus Dänemark um 1866
Frucht:
Pflückreife: September, Genußreife: September bis Sezember
Fruchtfleisch:
fest grünweiß bis weißgelb, saftig und locker, süß mit milder Säure, edelaromatisch
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
breit anbaufähig bis auf 400 m NN
Wuchs:
mittelstark wachsend

Stahl's Winterprinz

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Vorkommen:
Norddeutschland
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Dezember bis März
Fruchtfleisch:
süsssäuerlich erfrischend
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
nährtoffreiche Böden

Sternapi

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
eine Urapfelsorte
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: bis April
Wuchs:
mittelstark wachsend

Stina Lohmann

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Holstein vor 1800
Vorkommen:
Schleswig-Holstein
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: bis Januar
Fruchtfleisch:
saftig, säuerlich
Verwendung:
Tafelbirne
Standort:
Küstenklima, leichte Böden

Topaz

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Tschechien, 1984
Frucht:
Pflückreife: September bis Oktober, Genussreife: Dezember
Fruchtfleisch:
saftig, aromatisch, süß
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
Sonne, Halbschatten
Wuchs:
mittelstark wachsend

Uphusener Tietzenapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Niedersachsen
Frucht:
Pfückreife: September; Genussreife: Oktober bis Dezember
Fruchtfleisch:
safttig, säuerlich süß, sehr aromatisch
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Wuchs:
stark wachsend

Virginischer Rosenapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
umstritten: 1 USA als Aromatic Spike 2. Baltikum als Liefländer Liebling in Deutschland bekannt seit 1816
Synonym:
Pomme de Jerusalem, Sommergulderling
Frucht:
Pflückreife: August, Genussreife: August
Fruchtfleisch:
saftig, mildsäuerlich, rosenapfelartige Aroma
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
feuchte nährstoffreiche und gut durchlässige Untergründe
Wuchs:
stark wachsend

Weißer Klarapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Riga/Lettland
Synonym:
Kornapfel, Weizenapfel, Ährenapfel, Johannisapfel, Jakobiapfel, Augustapfel, Sommerscheibe
Frucht:
Pflückreife: Juli, Genussreife: August
Fruchtfleisch:
saftig, mildsäuerlich
Verwendung:
Wirtschaftsapfel
Standort:
Sonne
Wuchs:
mittelstark wachsend

Westfälischer Gülderling

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Westfalen um 1930
Synonym:
Noblesse
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: November bis Januar
Fruchtfleisch:
saftig, fest
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
gute, humose Böden, schwere, lehmige Böden

Winterbananenapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
USA um 1860
Synonym:
Der Winterbananenapfel ist eine alte amerikanische Sorte
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Januar bis April
Fruchtfleisch:
mildsäuerlich
Verwendung:
Wirtschaftsapfel
Standort:
breit anbaufähig
Wuchs:
stark wachsend

Wohlschmeckender aus Vierlanden

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
um 1880 aus den Hamburger \'Vierlanden\'
Frucht:
Pflückreife: September, Genussreife: Oktober bis November
Fruchtfleisch:
saftig, aromatisch,
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
breit anbaufähig, relativ anspruchloses Klima
Wuchs:
stark wachsend

Zabergäu Renette

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Heilbronn um 1855
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: bis März
Fruchtfleisch:
gelb-weiße, leicht mürbe, feinzellig, süß mit feiner Säure
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Wuchs:
mittelstark wachsend

Zigeunerin

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Holland um 1930
Frucht:
Pflückreife: September; Genussreife: September bis Oktober
Fruchtfleisch:
saftig, ausgeglichen süßsäuerlich mit leichtem Bananengeschmack
Verwendung:
Tafelapfel
Wuchs:
mittelstark wachsend

Zimtapfel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm Wurzelnackt 25 €
Busch Wurzelnackt 20 €

Frucht:
Pfückreife: September bis Oktober; Genussreife: September bis Oktober
Fruchtfleisch:
gelblich, saftig, süßsäuerlich
Verwendung:
Tafel- und Wirtschaftsapfel
Standort:
geringe Bodenansprüche
Wuchs:
mittelstark wachsend

Zuccalmaglio

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Züchtung von D.Uhlhorn, Grevenbroich 1878 aus einer Kreuzung von Ananasrentte und Purpurroter Agatapfel
Frucht:
Pflückreife: Oktober, Genussreife: Nevember bis Februar
Fruchtfleisch:
feinzellig, saftig mild säuerlichsüß, fein edelaromatisch
Verwendung:
Tafelapfel
Standort:
breit anbaufähig
Wuchs:
mittelstark wachsend