Unsere reguläre Sortimentsliste finden sie hier im PDF-Dokument.
Sortimentsliste 2017

Kirschbäume

 

Büttners Rote Knorpel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Um 1800 in Halle (Saale)
Frucht:
5. Kirschwoche
Fruchtfleisch:
mittel bis fest, Saftgehalt mittelhoch
Verwendung:
frisch und Konserve
Standort:
sehr anpassungsfähig
Wuchs:
stark wachsend

Dönnissens Gelbe Knorpelkirsche

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
um 1820 in Guben/Neiße gefunden
Frucht:
Pflückreife: mittel bis spät (sechste Kirschwoche)
Fruchtfleisch:
fest, Saftgehalt mittelhoch
Verwendung:
Frischverzehr und als Konservenfrucht
Standort:
geringe Bodenansprüche
Wuchs:
mittelstark wachsend

Erika

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Kreuzung in Jork 1954
Frucht:
3. bis 4. Kirschwoche
Fruchtfleisch:
mittelfest, Saftgehalt hoch,süß
Verwendung:
Frischverzehr
Standort:
normaler Gartenboden
Wuchs:
mittelstark wachsend, selbstbefruchtend, gesunder Wuchs

Große Schwarze Knorpelkirsche

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Frankreich um 1540
Frucht:
Reife: mittel bis spät (6. Kirschwoche)
Fruchtfleisch:
dunkelrot, schmeckt angenehm, sehr süß und feinsäuerlich
Verwendung:
Frischverzehr ,auch zur Konservierung gut geignet
Standort:
warme, spätfrostfreie und gut durchlässige, fruchtbare Böden
Wuchs:
stark wachsend

Hedelfinger

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Hedelfingen bei Stuttgart um 1850
Synonym:
Wahlerkirsche
Frucht:
Reife spät, 7. Kirschwoche
Fruchtfleisch:
fest, knackend und sehr würzig und wohlschmeckend
Verwendung:
frisch und Konserve
Standort:
Insgesamt standorttolerant
Wuchs:
stark wachsend

Kordia

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Zufallssämling, Anfang der sechziger Jahre in Techlovice, Nordböhmen
Synonym:
Klonbezeichnung: Techlovicka 2
Frucht:
6. Kirschwoche
Fruchtfleisch:
fest, süß, mäßig saftig
Verwendung:
frisch und Konserve
Standort:
keine besonderen Ansprüche
Wuchs:
stark wachsend

Koröser Weichsel

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Gebiet um Nagykörös, Ungarn vor 1900
Vorkommen:
ganz Europa
Frucht:
5. bis 6. Kirschwoche, selbstunfruchtbar
Fruchtfleisch:
rot, mittel- bis festfleischig
Verwendung:
Frischverzehr, Kuchenbelag und Kompott
Standort:
keine hohen Ansprüche
Wuchs:
mittel- bis starkwachsend

Ludwigs Frühe

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
wahrscheinlich Lothringen
Frucht:
3.bis 4. Kirschwoche
Fruchtfleisch:
gelblich durchscheinend
Verwendung:
Frischverzehr, Kuchenbelag, Marmelade
Standort:
Windgeschützt, Boden durchlässig und nährstoffreich
Wuchs:
mittelstark wachsend

Morellenfeuer

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Dänemark
Frucht:
5. bis 6. Kirschwoche, selbstfruchtbar
Fruchtfleisch:
rot, sehr saftig, süßsaurer Geschmack
Verwendung:
Frischverzehr, auch für die Verarbeitung geeignet
Standort:
Boden sollte nahrhaft, aber genügend feucht sein; wenig anfällig für Spitzendörre
Wuchs:
mittel bis stark wachsend

Oktavia

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Jork (Altes Land) 1957
Frucht:
5. bis 6. Kirschwoche
Fruchtfleisch:
fest und süß
Verwendung:
Frischverzehr
Standort:
Sonne, geringe Ansprüche
Wuchs:
mittelstark bis stark

Regina

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Jork um 1957
Frucht:
groß bis sehr groß, herzförmig
Fruchtfleisch:
süßaromatisch, fest
Verwendung:
Frischverzehr
Standort:
breit anbaufähig
Wuchs:
mittelstark wachsend

Sam

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Kanada vor 1950
Synonym:
keine bekannt
Frucht:
4. bis 5. Kirschwoche
Fruchtfleisch:
fest, mäßig saftig
Verwendung:
frisch und Konserve
Standort:
nährstoffreiche Böden, kühlere und feuchtere Klimagebiete, breit anbaufähig
Wuchs:
mittelstark wachsend

Schneiders Späte

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Guben (Neisse) um 1860
Synonym:
Haumüller
Vorkommen:
Ungarn, Österreich, der CSFR und Südweatdeutschland
Frucht:
5. Kirschwoche
Fruchtfleisch:
saftig und von sehr feinem Geschmack
Verwendung:
Tafelobst, Frischobst, Mus, Kompott, Einkochen, Kuchenobst, Backobst
Standort:
warme Lagen, nährstoffreiche Böden
Wuchs:
stark

Sunburst

Stückpreis: 25,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Qualität

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Kanada um 1983
Frucht:
Genussreife: Juli
Fruchtfleisch:
groß bis sehr groß, süß mit feiner Säure
Verwendung:
Frischverzehr
Standort:
breit anbaufähig
Wuchs:
stark wachsend

Valeska

Qualität
Dieses Produkt ist erst in der nächsten Saison wieder verfügbar!

Halbstamm: Wurzelnackt 25 €
Busch: Wurzelnackt 20 €

Herkunft:
Jork (Altes Land) 1954
Synonym:
keine bekannt
Frucht:
4. Kirschwoche
Fruchtfleisch:
mittelfest und saftig
Verwendung:
frisch
Standort:
Sorte stellt keine besonderen Ansprüche
Wuchs:
stark wachsend